Forever young?

Nicht nur DIE ZEIT widmet sich in dieser Woche dem Thema Älterwerden, auch im Kino gibt es einen Film, der sich mit dem Thema auseinandersetzt, in einer anderen Generation  – und der von manch einem aufgrund des deutschen Titels übersehen werden könnte. Im Original heißt der Film  „While we’re young“ und bietet neben tollen Schauspielern, witzigen Szenen und stylischem Ambiente Anstöße zur Auseinandersetzung mit ernsthaften Fragen.  Authentizität im digitalen Zeitalter ist eine davon, der Wunsch, mit Kindern zu leben und die Realität junger Eltern sind andere. Wirklich sehenswert!


Wenn Sie öfter hier vorbeischauen, wissen Sie, dass es im Blog bei Barg & Partner immer mal wieder einen Filmtipp zum Thema „Veränderungen“ gibt. Ab und zu lohnt sich auch ein Blick in das Buch von Manlio Castagna  –  „Der Kinotherapeut„.